2007-12-06
Source: Nordwest-Zeitung

Kapitalismus-Kritiker stören

Kapitalismus-Kritiker stören


Source: NWZ

Nordwestmesse gestartet – Kapitalismus-Kritiker störten am Abend eine Diskussionsrunde mit Gastredner Lothar Späth.

OLDENBURG/ EMDEN – Mit starkem Besucher-Interesse hat an diesem Dienstag die Nordwestmesse „Business Plus“ in der Weser-Ems-Halle begonnen.

more
2007-10-30
Source: Junge Welt

»Überflüssige« SPD

Die Überflüssigen bei der SPD


Source: Indymedia

Mitglieder des Aktionsbündnisses Sozialproteste haben am Montag in Berlin vor dem Willy-Brandt-Haus gegen die Politik der Sozialdemokraten protestiert.

Auf zahlreichen Großplakaten wandten sie sich gegen Sozialabbau und die millionenfache Prekarisierung und Ausgrenzung durch die Hartz-Gesetze.

more
2007-06-27
Source: Hamburger Morgenpost

Richter hat Sympathie für die "Superhelden"

Eine bessere Welt, davon träumt Richter Nils Werner am Amtsgericht Altona auch: “Die moralische Sympathie liegt auf Ihrer Seite”, sagte er zur Angeklagten und ihren maskierten Unterstützern im Publikum. Dann verurteilte er die Studentin zu 750 Euro wegen gemeinschaftlichen Diebstahls.

more
2007-06-27
Source: taz

Prekäre Superheldin zur Kasse gebeten

Trotz “moralischer Sympathie” verurteilt Hamburger Gericht Studentin wegen Delikatessen-Diebstahls zu 750 Euro Geldstrafe. Bei dem Überfall durch die “prekären Superhelden” sollten Delikatessen an Bedürftige umverteilt werden

more
2007-06-20
Source: Hamburger Morgenpost

Superhelden überfielen Gourmet-Tempel

Dieser Pferdeschwanz soll ihr gehören

Eine weiße Maske, ein dunkler Pferdeschwanz – auf dieses Foto stützt sich die Anklage gegen Irene H. (30). Das Bild zeigt die Aktionsgruppe “Prekäre Superhelden”, nachdem sie im April 2006 das “Frischeparadies Goedeken” überfallen hat. Die Staatsanwaltschaft ist überzeugt, dass es sich bei dem Pferdeschwanz auf dem Foto um den von Irene H. handelt. Gestern war Prozessauftakt vor dem Amtsgericht Altona – und viele Besucher trugen weiße Masken.

more
2007-06-20
Source: taz

Superheldin vor Gericht

Der Hamburger Landrichter Nils Werner lässt sich im Verfahren durch sein häufiges Grinsen unverhohlen anmerken, dass er der “karnevalistischen Einlage” einen gewissen Witz abgewinnt, die selbst die britische Zeitung The Guardian als den “wahrscheinlich lustigsten Coup in der deutschen Kriminalgeschichte” würdigt. Doch der Staatsschutz kennt keinen Spaß. Mit Verbissenheit fahndete er nach den Räubern aus einem Delikatessenladen und brachte nun Irene H. (30) als mutmaßliche “Superheldin” wegen Diebstahls vor das Amtsgericht Hamburg-Altona.

more
2007-06-19
Source: Hamburger Morgenpost

Gehts der "Superheldin" an den Kragen?

Die Aktion war der vermutlich lustigste Coup in der Hamburger Kriminalgeschichte: Am 28. April 2006 überfielen 30 Männer und Frauen in Superheld-Kostümen das “Frischeparadies Goedeken” an der Großen Elbstraße, erbeuteten Delikatessen von Hirschkeule bis Champagner – und entwischten der Polizei. Später verkündeten sie schriftlich, sie hätten die Luxus-Leckereien an “Erzieherinnen, Praktikanten, Putzfrauen und Ein-Euro-Jobber” verteilt.

more
2007-05-27
Source: gegen-hartz.de

Überflüssige im Jobcenter Düsseldorf

Einige “Überflüssige” besuchten am Freitag das Center der Arbeitsagentur in Düsseldorf und warben für die Beteiligung an dem Protest gegen den G8-Gipfel.

more